Durch die Aufbereitung der Schlacke produzieren wir eine breite Palette an vermarktungsfähigen sekundären Rohstoffen – je nach Kundenanforderung. Durch eine permanente Grundaufbereitung und die spezielle Endaufbereitung nach Vorgabe unserer Abnehmer können wir qualitativ hochwertige Produkte herstellen und just-in-time liefern.

Ziel der Aufbereitung ist die maximale Verwertung der Nebenprodukte aus der Stahlproduktion sowie die größtmögliche Rückführung von Eisenbestandteilen in den Produktionsprozess. Die Firmengruppe Friedrich hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kreislauf nahezu vollständig zu schließen. Aus diesem Grund entwickeln wir permanent neue Anwendungsbereiche und arbeiten dabei eng mit unseren Stahlwerkskunden und Behörden zusammen.

 
// javascript code für Deutsch // Brizy PopUp