Ländlicher Wegebau

Zufrie­de­ne Kun­den sind unse­re bes­te Refe­renz. Die hier auf­ge­führ­ten Refe­renz­pro­jek­te ste­hen exem­pla­risch für abge­schlos­se­ne oder aktu­el­le Bau­vor­ha­ben.

  • Seit über 40 Jah­ren Lie­fe­rung von Mate­ri­al für die Befes­ti­gung von Fahr­stre­cken auf den Trup­pen­übungs­plät­zen Muns­ter und Ber­gen
    • 2014: ca. 55.000t FSS 0/32 mm und Mine­ral­stoff­ge­misch 32/80 mm
    • 2015: ca. 20.000t STS und FSS 0/32 mm und Mine­ral­ge­misch 32/80 mm
    • 2016: ca. 28.000t STS 0/32 mm und Mine­ral­ge­misch 32/80 mm
  • Befes­ti­gung zahl­rei­cher länd­li­cher Wege und Plät­ze im Raum Salz­git­ter (z.B. am Flug­platz Salz­git­ter-Drüt­te, in Geb­hard­s­ha­gen und Cram­me)
  • Wege­be­fes­ti­gung und Unter­bau von Wind­parks (z.B. Salz­git­ter-Bed­din­gen, Spra­ken­sehl, Eldin­gen, Wet­ten­dorf und Ble­cken­stedt)
  • Wege­be­fes­ti­gung und Unter­bau für Bio­gas­an­la­gen in Spra­ken­sehl, Grebs­horn, Specht­horn, Lachen­dorf, Poll­hö­fen, ca. 10.000t (FSS 0/32 mm)
  • Wege­bau Wed­din­gen, Cram­me, Masche­ro­de, Flö­the, Nein­dorf